Tiroler Felsenkeller

Tiroler Felsenkeller

Aromatisch würzig-kräftige Hartkäsespezialität aus dem Tiroler Unterland. Der Käse reift im Kitzbüheler Felsenkeller und erhält dadurch seinen vollaromatischen Geschmack.

Fettgehalt: 45 % F.i.T. (ca. 30 % Fett absolut)

Geschmack: würzig-kräftig; 7 Monate gereift; Der Tiroler Felsenkeller besticht durch seinen vollaromatischen, würzig-kräftigen Geschmack und seinen äußerst geschmeidigen Teig, den er durch die Reifung in Felsenkellern und die behutsame Pflege mit Rotkultur erhält

Herkunft: Wörgl, Tirol

Weinempfehlung: Gehaltvoller Weißwein mit balancierter Säure z. B. Traminer oder Neuburger Smaragd

Schneidetechnik: Der Tiroler Felsenkeller wird mit einem Eingriffmesser mit Kullenschliff oder geätzter Klinge bearbeitet. Aus dem Zwickelstück sollten kleine dreieckige Genußportionen herausgeschnitten werden.